Benefiz-Channeling-Veranstaltung im 7. Bezirk in Wien:
 
Moringa: eine neue Chance:
Baumpflanz-Projekt fuer ein Waisenhaus in Kenya
 
Dies ist die Aufnahme des Benefiz-Channelings, das am 9. Oktober 2018 stattgefunden hat.

Wenn Dich das Moringa-Baumpflanz-Projekt beruehrt
und Du etwas spenden moechtest,
vielleicht auch ohne selbst live bei der Benefiz-Veranstaltung dabei gewesen zu sein:

Dies ist das Spendenkonto des Projekts:

Stichting Macheo Nederland
IBAN: NL80ABNA0413232506
BIC: ABNANL2A

Gib bitte beim Verwendungszweck „Moringa“ an.

Du kannst sicher sein, dass Eure Spende zu 100% in das Baumpflanz-Projekt fließt.
Wir werden Euch auch weiterhin darüber am Laufenden halten, wie sich das Projekt entwickelt.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

An diesem Abend wirst Du gechannelte Botschaften empfangen, die Dich in der Tiefe Deiner Seele beruehren.

Rhiannon wird die geistige Welt, die Wesen des Lichts channeln und ihre Botschaften fuer uns Alle hoerbar werden lassen.
Wir werden ganz genau die Botschaften empfangen, die fuer alle Anwesenden am wichtigsten sind.
Nach tiefgehenden Einstiegsbotschaften und einer gechannelten Meditation besteht die Moeglichkeit, Fragen zu stellen
und gechannelte Antworten von der geistigen Welt zu erhalten.
So oft schon sagte die geistige Welt in Channelings: „Gebt den Hilfe-Suchenden keinen Apfel, sondern unterstuetzt sie dabei, einen Apfelbaum zu pflanzen.“
Diese wichtige Botschaft wird somit, natuerlich an die in Kenya vorhandene Vegetation angepasst, direkt umgesetzt.
Mit Deiner Teilnahme an diesem Abend und mit Deiner Spende unterstuetzt Du die Umsetzung dieser wichtigen Botschaft und dieser Vision.

Der Reinerloes des Abends ist einem Projekt gewidmet, das aus einer wegweisenden Vision entstanden ist, die Eva Sophia, die Gruenderin des Projekts, waehrend eines Aufenthaltes als Voluntaerin in einem Waisenhaus in Kenya empfangen hat.
Deine Spende wird genutzt werden, um Moringa-Baeume auf dem Gelaende eines Waisenhauses in Kenya zu pflanzen,diese Baeume liebevoll zu pflegen und Menschen, die vor Ort wohnen und die derzeit materiell vor dem Nichts stehen, zu unterrichten, wie sie die nahrhaften Blaetter, die weltweit als Superfood bekannt sind, sowie die Samen und das Oel des Baumes nutzen koennen, um sich und Andere davon zu ernaheren.
Sowohl die Blaetter, als auch die Samen und das Oel der Baeume koennen zukuenftig von Denen, die es am dringendsten brauchen,
als Nahrungs- und Einnahmequelle genutzt werden: Hilfe zur Selbsthilfe.

Lasst uns gemeinsam dafuer sorgen, eine unbeschreiblich wichtige Prioritaet Wirklichkeit werden zu lassen:
Moegen alle Menschen genug zu essen, sauberes Trinkwasser und ein Dach ueber dem Kopf haben, unter dem sie in Sicherheit schlafen koennen.

Lasst uns gemeinsam einen kleinen und doch unendlich kraftvollen Beitrag leisten, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Deine Gebete, Deine Meditation, die Liebe in Deinem Herzen, Deine Praesenz, Dein Mitwirken sind ein unbeschreiblich wichtiger energetischer Beitrag.
Dein Beitrag zaehlt. Jede und Jeder Einzelne ist wichtig.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen ganz besonderen Abend, auf die Umsetzung dieses Projektes und auf Dich und Deine Teilnahme,
mit Liebe
Rhiannon und Eva Sophia

Energieausgleich fuer Deine Teilnahme an diesemAbend:  eine freiwillige Spende nach eigenem Ermessen und Moeglichkeiten. Der Reinerloes des Abends wird dem Moringa-Baumpflanz-Projekt gespendet.

Bitte melde Dich ueber folgenden Link an:

 

Ueber folgenden Link kannst Du naehere Informationen zu diesem Projekt lesen: